Was kann man von Kryptowährungen erwarten

Standard

Der Krypto-Währungsmarkt war in den vergangenen sieben Tagen chaotisch, als die Bitcoin-Preise in den Bereich von 7.000 Dollar hinein und wieder heraus schwankten, Tether die 7-Milliarden-Dollar-Marke durchbrach, Libra ein neues Whitepaper herausgab und Binance seine bisher größte Verbrennung abschloss. Hier ist, was Sie während der Woche vielleicht verpasst haben.

Der Bericht von Bitcoin: Hashrate auf dem Weg zurück zur ATH; Schwarzer Fleck auf BTC/USD

Bitcoin hat Auftrieb

Bitcoin (BTC) wird derzeit an den wichtigsten Börsen bei $7.146 gehandelt, was einen Anstieg von 5% in der vergangenen Woche bedeutet, da die Bullen kurz vor der Halbierung des Marktes auf den Markt drängen. Der Hashischkurs von Bitcoin fiel am 25. März auf einen Jahrestiefststand von 96 Exahashes, was zu massiven Spekulationen über die Kapitulation der Bergarbeiter führte – es stellte sich heraus, dass die Bergarbeiter zu Bitcoin Cash und Bitcoin SV Mining wechselten und auf dem Weg zu ihrer jeweiligen Halbierung waren.

Seitdem wurde die Bergbauindustrie wieder auf Bitcoin umgestellt, wobei die Bergleute entschlossen waren, sich die letzten Blöcke zu sichern und vor der Halbierung (die in weniger als 24 Tagen erwartet wird) 12,5 BTC zu erhalten. Die Hash-Rate steigt wieder auf Jahreshöchststände – derzeit bei 118 Exahashes, was einem Zuwachs von 8 % in der vergangenen Woche entspricht.

Der BTC/USD-Kurs überschritt die SMA 50-Widerstandsmarke bei $7.000 und gab damit Kaufsignale für das Paar aus. Darüber hinaus oszilliert der Index der relativen Stärke in der Kaufzone mit einer zinsbullischen Projektion. Der einzige schwarze Punkt in den extrem zinsbullischen Indikatoren ist das rückläufige Spotvolumen in der vergangenen Woche.

Bericht über stabile Münzen: Tether erreicht Marktkapitalisierung von $7 Milliarden

Seit dem Crash am „Schwarzen Donnerstag“ haben die Stablecoins ein explosionsartiges Wachstum erfahren, da die Nutzer ihre Investitionen in weniger volatile Anlagen lenken. In der vergangenen Woche druckte Tether $480 Millionen in einer Bestandsauffüllung, die die Marktkapitalisierung von SC auf Allzeithochs brachte. Tether (USDT) dominiert das Feld und hält 86% des gesamten Stablecoin-Marktes mit einer Marktkapitalisierung von $7,52 Billard.

Auch die USD-Münze von Circle (USDC) ist auf dem Vormarsch, nachdem sie die Marke von 700 Millionen Dollar Marktkapitalisierung – derzeit bei 730 Millionen Dollar – überschritten hat. Paxos (PAX), TrueUSD (TUSD) und Gemini USD (GUSD) vervollständigen die fünf größten Kryptowährungslisten.

Libra lanciert neues Whitepaper

David Marcus, CEO von Libra, hat diese Woche ein aktualisiertes Whitepaper über das Libra-Projekt veröffentlicht. Das von Facebook geleitete Projekt plant den Übergang zu stärker regulierten und Compliance-intensiveren Stablecoins, um dem zunehmenden Regulierungsdruck der globalen Finanzregulierungsbehörden entgegenzuwirken.

Im Rahmen des Projekts sollen neben der Stablemünze mit Mehrfach-Asset-Backed-LBR auch Stablemünzen mit Single-Fat-Backed-Bezug eingeführt werden, z.B. Libra Euro (LEUR), Libra USD (LUSD) usw.

Wöchentlicher Krypto-Bericht: Markt-Top-Performer

4. Ethereum (ETH)
Ein plötzliches Interesse holt die ETH inmitten der Ungeduld auf den Start von ETH 2.0 ein, das auf das Staking-Protokoll umschalten wird. Die zweitgrösste Krypto-Währung legte in der vergangenen Woche um 16% zu und notierte zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei 183,03 Dollar.

3. Chainlink (LINK)
Chainlink ist eine der am schnellsten wachsenden Kryptowährungen des vergangenen Jahres. Das dezentralisierte Orakel hat begeisterte Kritiken von führenden Krypto-Persönlichkeiten erhalten, darunter Tyler Winklevoss, Gründer von Gemini, der sagte, die Münze zeige ähnliche Qualitäten wie Bitcoin Billionaire und Ethereum.

LINK wechselt derzeit den Besitzer bei 3,73 Dollar, was einem Zuwachs von 15,9% in der vergangenen Woche entspricht und den 12.

2. Finanz-Münze (BNB)
Ein fulminanter Wochenstart der BNB signalisierte einen möglichen Bullenlauf ihrer Dollar-Paarung. Seit Mittwoch hat die Münze ein 15%iges Wachstum verzeichnet, nachdem sie ihren bisher größten vierteljährlichen Brand angekündigt hatte. Die BNB handelt bei $14,46, ein Zuwachs von 58% im vergangenen Monat und 20% in der vergangenen Woche.

1. Tezos (XTZ)
Das Absteckungsprotokoll, Tezos, ist der Top-Gewinner unter den Top-30-Münzen in der vergangenen Woche mit einem Plus von 23,3%. XTZ/USD wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels zu 2,73 USD gehandelt.

Aktualisierungen zum Corona-Virus

COVID-19 ist nach wie vor eine Seuche für die Gesellschaft, da die Regierungen sich bemühen, die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen, und die Aktivitäten des täglichen Lebens einstellen. Blockchains-Gemeinschaften und Unternehmen haben sich zusammengeschlossen, um auch den allgemeinen Schmerz von Bürgern, Unternehmen und sogar Fussballclubs auf der ganzen Welt zu lindern.